NCP-SCHRIFTZUG3

IT Service für Radiologische Praxen

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit, ist die Rundumbetreuung von Radiologischen Praxen. Die Verarbeitung der digitalen Daten erfordert schnelle Netzwerke und hohe Sicherheiten. Die Verfügbarkeit aller wichtigen Systemfunktionen steht bei uns im Vordergrund. Wir installieren und warten PACS Systeme inkl. komplett Service für alle anfallenden IT Dienstleistungen. Von regelmäßiger PC-Reinigung bis zur Serverwartung reicht unser Angebot.

Radiologe-small


Digital Imaging and Communications in Medicine


Wir haben Erfahrungen mit verschiedenen Anbietern für Hard- und Softwareprodukte mit DICOM Schnittstellen gemacht. Unsere Leistungen sind von keinem Hersteller abhängig, so das wir in Ihrem Interesse zu einer für Sie optimalen Lösung beitragen werden. Wir verstehen uns als Mittler zwischen den Welten, dem harten Praxisalltag auf der einen Seite und den vielen IT-Spezialisten auf der anderen Seite, die nicht immer unsere Sprache sprechen.

IT Service für den medizinischen Bereich

  • Wir bieten Praxen und Kliniken die nahtlose Integration von
    IT-Lösungen in bewährte Arbeitsabläufe.
     
  • Planung, Design und Realisierung von MPG-konformen Netzwerken Installation und Wartung von branchenspezifischer Software
     
  • Sicherung des Netzwerkes durch Firewall-, Anti-Viren und
    Datensicherungslösungen
     
  • Vernetzung von Kliniken und Praxen über VPN-Verbindungen,
    um eine höhere Verfügbarkeit und Flexibilität zu erreichen
     
  • Fernwartungszugänge zu einzelnen Arbeitsstationen und Servern,
    um schnelle und reibungslose Fehlerbehebungen, Installationen und
    Hilfestellungen zu garantieren
lorem

Sichere Gerätekombination
in der Medizintechnik

PCs (Rechner, Display, Drucker) werden heute vielfältig im Gesundheitswesen und in der Medizintechnik zur Dokumentation, Diagnose- und Therapieunterstützung in Kombination mit aktiven Medizinprodukten eingesetzt. Medizinprodukte müssen die strengen Anforderungen des Medizinproduktegesetzes (MPG) erfüllen, u.a. die Anforderungen an elektrische Sicherheit der Gerätenorm DIN EN 60601-1.

Normale Rechner werden hingegen nach der Büro-Norm DIN EN 60950 gebaut. Derartige Rechner dürfen nicht ohne weiteres mit aktiven Medizinprodukten verbunden werden; für derartige Kombinationen sind die Sicherheits-Anforderungen der Systemnorm DIN EN 60601-1-1 zu beachten und einzuhalten. Um dem Betreiber im Krankenhaus, der Arztpraxis usw. die Erfüllung der Anforderungen des MPG zu ermöglichen und damit den Patienten, Anwender und Dritte, vor zu hohen Ableitströmen zu schützen, können Rechner eingesetzt werden, die nach DIN EN 60601-1 gebaut sind.

Die WORTMANN AG bietet Medical PCs an, mit denen die Anforderungen an die elektrische Sicherheit und EMV erfüllt werden können.

b1021543
b1021218

Netz Computing Partner GmbH
Laubenweg 2
38448 Wolfsburg

 

Telefon 0 53 63 / 94 20 0
Telefax 0 53 63 / 94 20 30
E-Mail  info@ncpnet.de

Copyright 2014 Netz Computing Partner GmbH